Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir werden Ihnen unser Whitepaper per E-Mail zusenden
Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu, um personalisiertes Marketingmaterial in Übereinstimmung mit der der Datenschutzrichtlinie geschickt zu bekommen. Mit der Bestätigung der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, Marketingmaterial zu erhalten
Vielen Dank!

Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt.
Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Briefkasten.

Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.
Über uns
Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.

IT Outsourcing vs. Offshoring: Unterschiede, Vor- und Nachteile

Es mag einschüchternd wirken, mit dem Outsourcing der Softwareentwicklung zu beginnen, wenn Sie es noch nie getan haben. Das ist vollkommen verständlich! Es ist eine große Entscheidung, Ihre IT-Projekte einem externen IT-Unternehmen anzuvertrauen, unabhängig von Größe und Kapazität, insbesondere wenn der Erfolg Ihres Unternehmens davon abhängt.

Eine McKinsey-Umfrage besagt, dass 87% der Befragten angeben, entweder jetzt Lücken in ihren IT-Teams zu haben oder diese in Kürze aufgrund von Einstellungsengpässen zu erwarten.

Diese Aussage wird von vielen anderen Quellen bestätigt, und der weltweite Mangel an IT-Fachkräften hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Manpower berichtet von einem Mangel an IT-Talenten in 54% der Unternehmen.

Was ist IT-Outsourcing?

IT-Outsourcing ist ein Geschäftsmodell, bei dem ausgelagerte Dienstleistungen von Drittunternehmen erbracht werden, um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Effizienz und Leistung zu unterstützen. Outsourcing kann erhebliche Auswirkungen auf Unternehmen haben, da es ihnen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, mehr Flexibilität und eine höhere Produktivität der Mitarbeiter bietet.

Die IT-Outsourcing Vorteile können beträchtlich sein, und es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum sich Unternehmen dafür entscheiden, bestimmte Aufgaben oder Dienstleistungen auszulagern.

Outsourcing vs. Offshoring: Ist das dasselbe?

Klären wir die Unterschiede zwischen Offshoring und Outsourcing.

Offshoring ist nur eine Form des Outsourcing. Insgesamt gibt es drei Arten von IT-Outsourcing:

  • Beim Onshore\inländischen Outsourcing lagern Unternehmen ihre Arbeit an ein anderes Unternehmen aus, das seinen Sitz im selben Land hat.
  • Beim Nearshore-Outsourcing wird die Arbeit an ein Unternehmen in einem anderen Land ausgelagert, in der Regel auf demselben Kontinent und in einer ähnlichen Zeitzone.
  • Beim Offshore-Outsourcing wird die Arbeit an einen Dritten übertragen, der seinen Sitz in Übersee hat.
Outsourcing vs. Offshoring

Mangelndes Fachwissen ist das Haupthindernis für eine effektive Softwareentwicklung.

Durch die Auslagerung Ihrer Softwareentwicklungsprojekte sparen Sie Personalkosten und erhalten die Möglichkeit, Ihre Geschäftsabläufe zu optimieren und zu verbessern.

IT-outsourcing Vorteile

Laut Untersuchung von Deloitte, lagern Unternehmen aus einer Vielzahl von Gründen aus

  • 63% der Unternehmen lagern aus, um die Kosten zu senken oder sie zu kontrollieren;
  • 65% nutzen es, um Geschäftsziele zu erreichen;
  • 53% wollen Kapazitätsprobleme lösen;
  • 28% entscheiden sich dafür zur Verbesserung der Qualität der Dienstleistungen;
  • 26% benötigen die Hilfe von talentierten Fachleuten;
  • 18% der Unternehmen machen es zur Verwaltung ihrer Geschäftsumgebung.
Geringere Kosten

Der harte Wettbewerb auf dem Markt hat viele Unternehmen dazu veranlasst, ihre Belegschaft umzustrukturieren und zu verkleinern, um Geld zu sparen. Outsourcing hilft den Unternehmen, die Kosten um etwa 15% im Durchschnitt zu senken, aber diese Zahl kann bis zu 60% in einigen Fällen betragen. Die Unternehmensleitung entscheidet sich in erster Linie wegen finanzieller Gründe für IT-Outsourcing.

 Outsourcing-Anbieter können die Kosten für Ihr Unternehmen senken, weil sie

  • die Vorteile des Niedriglohnsektors nutzen und Rechenzentren in kostengünstigen Gebieten mit moderner Telekommunikation ansiedeln;
  • dafür sorgen, dass die Verwaltungstrukturen wesentlich schlanker sind.
  • den Zeitplan einhalten müssen, um die vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.
  • die Softwarelizenzierung aufgrund ihrer Branchenkenntnisse besser kontrollieren können.
  • die gesamte Software und Hardware in großen Mengen kaufen und effizientere Leasingvereinbarungen treffen können.
Eine große Auswahl an qualifizierten Ressourcen

Wenn Sie jemanden einstellen, erhalten Sie nur die Fähigkeiten, die diese Person besitzt, und trotz der großen Fähigkeiten der Person fehlt ihr manchmal das Fachwissen, das für ein bestimmtes Projekt benötigt wird.

Durch Outsourcing können Unternehmen auf eine Vielzahl erfahrener und qualifizierter Arbeitskräfte zurückgreifen. Außerdem erhöht es die Produktivität des Unternehmens, da die Outsourcing-Dienstleister die Humanressourcen koordinieren und ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Außerdem steigt die Arbeitseffizienz, wenn die Humanressourcen effektiv eingesetzt werden.

Zugang zu fortschrittlichen Technologien

In der heutigen technologiegetriebenen Welt müssen die meisten Unternehmen eine breite Palette fortschrittlicher Technologien einsetzen, um nicht der Konkurrenz hinterherzuhinken. Dennoch ist es nicht einfach, in technologische Innovationen zu investieren, da sie immer einen erheblichen Investitionsaufwand erfordern. Je mehr sich die Technologie ändert, desto schwieriger wird es, sie zu übernehmen. Durch das Outsourcing können die Unternehmen alle ihre Probleme lösen. Sie können weiterhin innovativ sein und neue und moderne Methoden entwickeln, ohne zu viel Geld auszugeben.

Sie müssen sich nicht um die Einstellung von Personal kümmern

Wenn Sie eine eigene IT-Abteilung einrichten, benötigen Sie einen angemessenen Büroraum und eine entsprechende Ausstattung, z. B. Schreibtische und Computer, sowie eine Versicherung und Lohnfortzahlung bei Krankheit und Urlaub. Wenn Sie Entwickler auslagern, müssen Sie keine neuen Mitarbeiter einstellen, sondern nur einen Vertrag unterschreiben. Auf diese Weise können Sie bei den Sozialleistungen, der Ausbildung und den Personalkosten sparen. Sie tragen eine Teilverantwortung für die angestellten Entwickler, die in Ihrem Team arbeiten, und sie stehen nicht auf Ihrer Gehaltsliste.

Außerdem ist bei ausgelagerten Teams die Einstellungs- und Forschungsarbeit bereits erledigt. Sie können ein ausgelagertes Team in der gleichen Zeit einstellen, die Sie für die Einstellung eines einzigen Entwicklers in Ihrem eigenen Unternehmen benötigen. Bedenken Sie die potenziellen Zeit- und Geldersparnisse, die Ihnen dies bringen kann.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft

Outsourcing ermöglicht es Unternehmen, sich auf umfassendere Themen zu konzentrieren und die operativen Details einem externen Unternehmen zu überlassen. Einer der überzeugendsten Gründe für IT-Outsourcing ist die Entlastung der Unternehmensleitung von Themen mit geringer Priorität, die viel Zeit und Mühe kosten.

In einigen Fällen wird das Outsourcing durchgeführt, um schwache Bereiche der Organisation zu stärken oder um bei größeren Projekten zu helfen. Dadurch können sich die Mitarbeiter vor Ort auf ihre Spezialgebiete konzentrieren und Prioritäten setzen. Ein Unternehmen, das die IT-Abteilung auslagert, kann beispielsweise größeren Aufgaben wie der Überwachung der Cybersicherheit, Netzwerk-Upgrades oder der Installation der Infrastruktur Priorität einräumen.

Wenn Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, werden Sie sicherlich ein besseres Ergebnis erzielen, da Sie nicht abgelenkt werden und Ihre ursprüngliche Idee nicht aus den Augen verlieren. Ein wesentlicher Vorteil des Einsatzes ausgelagerter Arbeitskräfte besteht darin, dass sie dazu beitragen, die Stammbelegschaft vor Nachfrageschwankungen zu schützen, und es dem Unternehmen ermöglichen, die Bindung an seine eigenen Mitarbeiter zu stärken.

Flexibilität und Skalierbarkeit des Teams

Das Beste am Outsourcing der Softwareentwicklung ist, dass Sie Dienstleistungen auf Abruf erhalten können. In Bezug auf Zeit und Geld hat die bedarfsgerechte Skalierung Ihres Projekts enorme Vorteile.

Durch IT-Outsourcing können Sie Aufgaben an mehrere hochqualifizierte Experten delegieren und so die Durchlaufzeiten verkürzen. Dank der größeren Flexibilität bei der Personalbesetzung können Sie die IT-Ressourcen an die Projektanforderungen und saisonalen Veränderungen anpassen.

Outsourcing kann eine gute Möglichkeit sein, Ihr Entwicklungsteam aufzustocken. Indem Sie bestimmte Aufgaben auslagern, können Sie den Arbeitsaufwand reduzieren, die Ressourcennutzung optimieren und das Risiko eines Projektausfalls verringern. Dies ermöglicht ein höheres Maß an Flexibilität, wodurch Sie Zeit und Geld sparen können.

Wettbewerbsfähigkeit

In Unternehmen, denen es an einer proaktiven IT-Führung mangelt, können Outsourcing-Anbieter die Effizienz, Agilität und Wettbewerbsfähigkeit verbessern. IT-Outsourcing-Unternehmen stärken nicht nur Ihre Wettbewerbsposition und schützen Sie vor Cyber-Bedrohungen, sondern unterstützen Sie auch bei der Einführung neuer Technologien, dem Aufbau innovativer Prozesse und der Einführung eines effizienteren Geschäftsmodells. Die Nutzung von Outsourcing wird also immer häufiger von Unternehmen in Anspruch genommen, um sich neu zu positionieren, ihre Geschäftsabläufe neu zu gestalten und die Wettbewerbslandschaft zu verändern.

Vor- und Nachteile des Outsourcing

Nachteile des IT-Outsourcings

Outsourcing kann eine großartige Lösung für Unternehmen sein, die mit den neuesten Technologietrends Schritt halten müssen, aber es ist wichtig, die möglichen Nachteile zu bedenken, bevor man eine Entscheidung trifft. Im Folgenden finden Sie vier wichtige Punkte, die Sie bei der Entscheidung für das Outsourcing von IT-Dienstleistungen beachten sollten.

Unzureichende Kontrolle der Prozesse

Der Gedanke, große Teile der Infrastruktur und der Prozesse Ihres Unternehmens an ein anderes Outsourcing-Unternehmen zu übergeben, kann für einen Unternehmensleiter beunruhigend sein. Diejenigen, die sich gegen IT-Outsourcing aussprechen, argumentieren, dass ein externer Anbieter nicht so reaktionsschnell sein wird wie Ihre eigene IT-Abteilung, vor allem weil der Anbieter nicht unter Ihrer Aufsicht steht. In der Tat liegt das Risiko nicht in der fehlenden Kontrolle, sondern in dem, was daraus entstehen könnte.

Lösung

  • Ihr Unternehmen und der Outsourcing-Anbieter müssen sich darüber im Klaren sein, über welche Aspekte der Verwaltungsstruktur Sie die Kontrolle behalten werden.
  • Konzentrieren Sie sich auf Ergebnisse und Messgrößen, unabhängig davon, ob sie sich auf die Leistung, die Kundenerfahrung oder etwas anderes beziehen. Die Konzentration auf Ergebnisse kann dem Outsourcer eine gewisse Flexibilität hinsichtlich der Art und Weise geben, wie diese Ergebnisse erreicht werden.
  • Planen Sie den Kommunikationsfluss. Ein regelmäßiger Bericht des Outsourcers kann für den Kunden ein nützliches Mittel sein, um regelmäßige Aktualisierungen zu erhalten.
Kommunikation und kulturelle Hindernisse

Es ist ganz natürlich, dass es schwieriger ist, eine häufige Kommunikation zu arrangieren, wenn ein Team aus der Ferne für Sie arbeitet, als mit einem Team, das vor Ort arbeitet. Dies hängt auch von der Person ab, die die Kommunikation auf der Outsourcing-Seite übernimmt, von ihrer Kompetenz und Zuverlässigkeit in Bezug auf die Kommunikation. Wenn die Art und Weise der Kommunikation gleich ist und die Zeitabstände in der Kommunikation stimmen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, und es wird kein Problem sein, eine freundliche und produktive Beziehung aufzubauen.

Lösung

  • Wählen Sie einen Anbieter auf der Grundlage von Bewertungen und Erfahrungen aus. Falls Sie einen einzelnen Entwickler einstellen müssen, vereinbaren Sie ein Vorstellungsgespräch mit ihm und prüfen Sie seine kulturelle Eignung und seine Fähigkeiten. Ziehen Sie ein technisches Gespräch in Erwägung, wenn Sie das Gefühl haben, dass er nicht über genügend Fachwissen verfügt. 
  • Wenn Sie ein Entwicklerteam einstellen, sollten Sie zunächst einen technischen Leiter des Anbieters auswählen, der die Aufgaben und Erwartungen beschreibt. Auf der Grundlage seiner Erfahrung wird er ein Team für die Durchführung der Aufgaben zusammenstellen.
  • Videoanrufe können hilfreich sein, da die Kommunikation meist nonverbal erfolgt.
  • Stellen Sie sicher, dass zeitzonenbasierte Arbeitsmuster vereinbart werden. Zeitzonenunterschiede können die Zusammenarbeit beeinträchtigen, wenn sie groß sind. Es ist nicht notwendig, dass sich die Arbeitszeiten eines Outsourcing-Teams vollständig mit Ihren überschneiden. Vereinbaren Sie regelmäßige Treffen zu einem Zeitpunkt, der für beide Parteien günstig ist.
  • Sie müssen sich von Anfang an darüber im Klaren sein, dass Sie sich bei der Zusammenarbeit wohlfühlen werden, als wäre der Entwickler ein Mitglied Ihres internen Teams. Persönliche Qualitäten sind genauso wichtig wie technische Fähigkeiten. Für ein erfolgreiches Outsourcing ist es unerlässlich, dass die ausgelagerten Spezialisten dieselbe Mentalität und dieselben Werte teilen wie Ihre internen Mitarbeiter. So sind beispielsweise nordamerikanische und westeuropäische Unternehmen den Anbietern aus Mittel- und Osteuropa ähnlicher als Unternehmen aus Indien.
Qualitätsfragen

Obwohl das IT-Outsourcing viele Vorteile hat, lohnt es sich nur, wenn die geleistete Arbeit die von Ihnen erhoffte hohe Qualität aufweist. Wenn die Ergebnisse nicht Ihren Erwartungen entsprechen, ist die Enttäuschung groß. Das bedeutet natürlich nicht, dass das externe Team bestimmte Aufgaben nicht erfüllen kann, aber es empfiehlt sich, die erwartete Qualität im Voraus zu besprechen.

Lösung

  • Achten Sie auf die Arbeitsstandards und die Sorgfaltspflicht Ihres ausgelagerten Teams.
  • Beurteilen Sie die Ergebnisse der Mitarbeiter anhand von Kundenfeedback.
  • Übersehen Sie nicht, wie wichtig es ist, PMs und Qualitätssicherungsspezialisten des Dienstleisters einzustellen, da sie für den Aufbau und die Überwachung von Qualitätsprozessen verantwortlich sind.
  • Wenn Sie den Dienstleister zum ersten Mal kontaktieren, sollten Sie ihn nach den Verfahren fragen, mit denen er die rechtzeitige Erfüllung seiner Verpflichtungen überwacht, über die Ergebnisse berichtet und die Codequalität kontrolliert. Ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erfordert strukturierte Prozesse, ein kompetentes Teammanagement und eine regelmäßige Berichterstattung.
Kosten übersteigen die Erwartungen

Häufig werden durch Outsourcing Kosten gesenkt, indem Größenvorteile innerhalb der Drittpartei genutzt werden und Arbeit ins Ausland verlagert wird.

Das alte Sprichwort "Wer billig kauft, kauft zweimal" trifft zu, und es ist wichtig, sicherzustellen, dass die im Voraus erzielten Einsparungen später nicht realisiert werden. Gebühren im Zusammenhang mit Vertragsneuverhandlungen, Infrastruktur-Upgrades, Währungsschwankungen usw. werden nicht von Anfang an klar angegeben. Outsourcing-Dienstleistungen können Ihr Budget in die Höhe treiben, wenn Sie sie nicht von Anfang an einkalkulieren.

Lösung

  • Stellen Sie sicher, dass es von Anfang an keine Unklarheiten über die Qualitätsstandards gibt. Die Organisation trägt alle Kosten, die durch den Zeitaufwand des Dritten für die Klärung dieser Fragen entstehen.
  • Legen Sie fest, wie der Drittanbieter arbeiten soll. Sowohl das Zeit- und Materialmodell als auch das Festpreismodell haben ihre Vor- und Nachteile, so dass sich beide Modelle für unterschiedliche Projekttypen eignen.
  • Schaffen Sie robuste Qualitätsmessverfahren, die es Ihnen ermöglichen, Bereiche zu ermitteln, in denen die Qualität zu wünschen übrig lässt, und geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, Bedenken und Vorschläge zu äußern.
  • Scheuen Sie sich nicht, Ihr voraussichtliches Budget für jeden Monat oder jedes Projekt zu nennen. Der Anbieter kann Sie um diese Informationen bitten, um Ihren Ressourcenbedarf zu ermitteln und sicherzustellen, dass Ihnen keine unerwarteten Kosten entstehen.
IT-Outsourcing bringt viele Herausforderungen mit sich

Da die IT ein ganzes Unternehmen durchdringt, kann sie nicht auf die gleiche Weise ausgelagert werden wie andere Aufgaben. Das IT-Outsourcing unterscheidet sich von der Auslagerung anderer Dienstleistungen, z. B. Rechtsdienstleistungen, Buchhaltung usw. Unternehmen haben eine bestimmte Art und Größe und benötigen daher IT-Systeme, die auf ihre Infrastrukturen zugeschnitten sind. Software und IT-Systeme können nicht von alleine wachsen, daher brauchen Sie einen kompetenten und zuverlässigen Partner, der Ihnen hilft.

Lösung

  • Legen Sie eine klare Definition des Projekterfolgs fest. Es ist wichtig, dass beide Parteien eine klare Vorstellung davon haben, wie Erfolg aussieht.
  • Bieten Sie einen Überblick über den User Journey auf höchster Ebene. Es motiviert das ausgelagerte Team, einen nutzerzentrierten Ansatz zu verfolgen und die Ergebnisse der Sprints/Meilensteine mit den langfristigen Zielen abzustimmen.
  • Bleiben Sie in Kontakt und stellen Sie sicher, dass das Offshore-Team über alle notwendigen Informationen verfügt. Sie sollten jemanden aus Ihrem internen Team damit beauftragen, alle Änderungen am Projekt zu verfolgen und mit dem ausgelagerten Team zu kommunizieren.

Outsourcing der Softwareentwicklung mit Innowise

Das IT-Outsourcing wird in den kommenden Jahren drastisch zunehmen. Das kontinuierliche Wachstum des IT-Outsourcings sowohl in der Breite als auch in der Tiefe deutet darauf hin, dass diese Praxis mehr als nur eine Modeerscheinung ist und genügend Vorteile bietet, um ihren Einsatz zu rechtfertigen. 

Durch die Wahl des richtigen IT-Outsourcing-Anbieters können Sie das Wachstum Ihres Unternehmens beschleunigen. Als führender Anbieter langfristiger strategischer IT-Outsourcing-Lösungen hilft Innowise ihren Kunden seit mehr als 15 Jahren, ihre langfristigen IT-Ziele zu erreichen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Full-Service-IT-Outsourcing sind, können wir Ihnen den richtigen Weg zeigen.

Innowise Software-Entwicklungsprozess

Inhaltsübersicht

Bewerten Sie diesen Artikel:

4/5

4.9/5 (41 bewertungen)

Ähnliches zum Lesen

Blog
Blog
Grenzen überwinden Innowise gehört zu den 100 am schnellsten wachsenden Unternehmen für 2023
Blog
des gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung
Blog
Die Pyramide erklimmen: Wie man ein leistungsstarkes Softwareentwicklungsteam strukturiert
Blog
Der ultimative Leitfaden für Apache Airflow
Blog
Blog
Blog

Haben Sie eine Herausforderung für uns?

    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten und andere Infos bei.
    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten
    und andere Infos bei.
    Hängen Sie nach Bedarf zusätzliche Dokumente an.
    Datei hochladen

    Sie können bis zu 1 Datei von insgesamt 2 MB anhängen. Gültige Dateien: pdf, jpg, jpeg, png

    Bitte beachten Sie, dass Innowise mit dem Anklicken der Schaltfläche 'Senden' Ihre persönlichen Daten nach der Datenschutzrichtlinie verarbeiten wird, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

    Wie geht es weiter?

    1

    Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bearbeitet haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Projektanforderungen zu besprechen und eine NDA (Vertraulichkeitserklärung) für die Vertraulichkeit der Informationen zu unterzeichnen.

    2

    Nach der Prüfung der Anforderungen erstellen unsere Analysten und Entwickler einen Projektvorschlag, der Arbeitsumfang, Teamgröße, Zeit- und Kostenschätzung enthält.

    3

    Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um das Angebot zu besprechen und eine Vereinbarung mit Ihnen zu treffen.

    4

    Wir unterzeichnen einen Vertrag und beginnen umgehend mit der Arbeit an Ihrem Projekt.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Pfeil