Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir werden Ihnen unser Whitepaper per E-Mail zusenden
Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu, um personalisiertes Marketingmaterial in Übereinstimmung mit der der Datenschutzrichtlinie geschickt zu bekommen. Mit der Bestätigung der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, Marketingmaterial zu erhalten
Vielen Dank!

Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt.
Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Briefkasten.

Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.
Über uns
Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.

Was ist das Clevere an intelligenten Vertragsplattformen und weshalb sollte man eine individuelle Plattform aufbauen?

Ein Smart Contract ist wie ein herkömmlicher Vertrag in der realen Welt, jedoch digital. Er wird im Wesentlichen über ein kleines, in der Blockchain gespeichertes Programm realisiert. Wenn man sich der Sache allerdings genauer nähert, ist ein Smart Contract eine Software, die in einer hochrangigen Programmiersprache verfasst ist und die Regeln für die Konditionen einer Vereinbarung enthält, die Erfüllung automatisch verifiziert und die vereinbarten Bedingungen ausführt. Da ein Smart Contract die Einrichtung von Geschäftsbeziehungen durch eine dritte Partei nicht mehr erfordert, können beide Seiten direkt Transaktionen abwickeln. 

Was sind intelligente Plattformen für Smart-Contracts?

Was genau sind also eigentlich Smart Contract-Plattformen? Eine Smart Contract-Plattform ist ein Framework für die Einrichtung dezentralisierter Anwendungen. Sie fungiert wie ein Betriebssystem, doch anstatt dass Apps auf dem System laufen, sind die Blockchain und ihre Smart Contracts selbst das System und der zugrunde liegende Rahmen. Wenn Sie heutzutage auf der Suche nach den zuverlässigsten Smart Contract-Plattformen sind, möchten wir Ihnen einige von diesen vorstellen:

Ethereum

Wenn es um Smart Contracts geht, liegt ETH zu Recht vorn. Es ist außerdem das lohnenswerteste Startup-Projekt der letzten zwanzig Jahre. Was den Ethereum Smart Contract so herausragend macht, ist das außergewöhnliche Niveau an Support und Standardisierung, das er bereitstellt. In der Tat hat Ethereum eine ganze Reihe genau festgelegter Vorschriften für die Entwickler von Smart Contracts veröffentlicht, um das Risiko von Fehlern zu verringern und den gesamten Entwicklungsprozess zu erleichtern. Smart Contracts sind in der Programmiersprache von Ethereum, Solidity, verfasst. Smart Contracts von Ethereum bestechen durch ihre Präzision und Effektivität.
Entwicklung von Smart Contracts

Stellar

2014 auf den Markt gebracht, ist Stellar eine der dienstältesten der Smart Contract Plattformen. Stellars besondere Eigenschaft des Geldwechsels veranlasst große Unternehmen, es in ihre eigene Infrastruktur zu implementieren. Es vereinfacht den internationalen Geldverkehr enorm. Zudem funktioniert es wesentlich direkter als Ethereum.

EOS

Seit der Einführung von EOS im Jahr 2017 hat es die Blicke der Krypto-Nutzer auf sich gelenkt. Mit fast null Transaktionsgebühren und einer außergewöhnlichen Geschwindigkeit (die meisten Transfers werden umgehend ausgeführt) erscheint EOS für die Ausführung von Smart Contracts unverzichtbar. Sie ist in erster Linie für groß dimensionierte Anwendungen vorgesehen.

Solana

Solana, das Blockchain-Netzwerk, das zum Erstellen von SOL-Token und DeFi-Apps verwendet wird, fällt mit seinem neuen energieeffizienten Ökosystem auf. Mehrere Smart Contracts von Solana können gleichzeitig ausgeführt werden, was Zeit spart und Solana zu einem äußerst kostengünstigen Netzwerk macht.

Polkadot

Die Blockchain von Polkadot wurde in erster Linie für die Implementierung des dezentralisierten Internet Web 3.0 entwickelt. Polkadot erlaubt es dem Nutzer, Smart Contracts, neue Token oder Blockchains zu entwickeln, erlaubt Blockchains den Austausch von Daten und scheint leicht aufrüstbar zu sein. Da Polkadot ein segmentiertes Multi-Chain-Netzwerk ist, kann es außerdem große Transaktionen auf mehreren Chains parallel durchführen und löst damit das Problem, dass ältere Netzwerke Transaktionen der Reihe nach abwickeln.

Hyperledger

Hyperledger Fabric ist eine genehmigungspflichtige Blockchain, das heißt, die Teilnehmer können ihre jeweilige Identität nicht verschleiern, und eine Authentifizierung ist ein absolutes Muss. Das ist insbesondere für Unternehmen wichtig, die mit sensiblen Daten arbeiten und sich an die Vorgaben des Datenschutzes (z. B. die Datenschutzgrundverordnung GDPR) zu halten haben. Der Smart Contract von Hyperledger Blockchain zeichnet sich durch seine hohe Sicherheitsstufe, Vertraulichkeit und Vertrauenswürdigkeit aus. So können Nutzer zum Beispiel geheime Kanäle für bestimmte Mitglieder des Netzwerks einrichten, damit nur eine spezielle Gruppe von Teilnehmern die Daten der Transaktion sehen kann.

Tron

Hierbei handelt es sich um eine verbesserte Blockchain-Plattform, die mit der Hilfe von erlaubnisfreien Tools, Prozessen und Plattformen die Industrie der Content-Verteilung demokratisiert und dezentralisiert. Und dank einer Smart Contract-fähigen Blockchain können Entwickler DApps unabhängig von ihrem Zweck - Spielen, Tauschen usw. - erstellen und nutzen. Der konkrete Grund, warum Tron in unsere Liste der besten Smart Contract-Blockchain-Optionen mit aufgenommen wurde, ist, dass jeder auf die Inhalte dieses Netzwerks zugreifen kann. Auf diese Art und Weise wird es möglich, die von Unternehmen oder Regierungen auferlegten Zensurmaßnahmen zu überwinden.

XDC Network

Das geschäftlich orientierte hybride Blockchain-Netzwerk XDC Network zielt auf die multinationale Finanz- und Wirtschaft ab. Es bietet Smart Contracts, zwei Sekunden für eine Transaktion, 2000 TPS usw. Die Blockchain besticht durch ein außerordentliches Maß an Sicherheit. Sie hat das Potenzial, die perfekte öffentliche Smart-Contract-Blockchain für alle Unternehmen im Bereich Token-Distribution und DApps zu werden.
Entwicklung von Smart Contracts

Die Merkmale von Smart Contracts

Smart Contracts werden innerhalb von Blockchains aufgebaut und betrieben. Folglich haben sie spezifische Eigenschaften. Die beiden wesentlichen Merkmale von Smart Contracts sind allerdings die folgenden:

  • Unveränderbarkeit. Ein Blockchain Smart Contract ist nicht änderbar; daher kann auch niemand in einen Smart Contract eindringen oder ihn auflösen.
  • Austauschbarkeit. Durch diese Eigenschaft kann jeder im gesamten Verbund das Ergebnis eines Smart Contracts validieren, vergleichbar mit jeder Transaktion auf der Blockchain. Die Eigenschaft der Verteilbarkeit bietet einem Hacker keinen Raum, die Kontrolle zu übernehmen und Gelder an sich zu nehmen, da alle anderen Teilnehmer jeden Versuch eines Angriffs leicht feststellen und ihn als nichtig anzeigen können.

Smart contract platforms optimize transactions on a whole new level.

Embrace security, efficiency, and automation for a smarter way of doing business.

Wie funktionieren die Smart Contracts?

Smart Contracts sind computergesteuerte Algorithmen, die für die Erstellung, Überwachung und Bereitstellung von Informationen über den Besitzer des Assets entwickelt wurden. Mit ihnen soll der Bedarf an verlässlichen Zwischenhändlern, Verlusten durch Betrug, den Kosten für die Durchsetzung und schädlichen Ausnahmen reduziert werden. Wie funktionieren also Smart Contracts?

Wenn ein Vertrag angelegt und die Zahlung erfüllt ist (für Transaktionen sind auch Gas Fees in Form von sehr kleinen Summen von Kryptowährungen erforderlich), wird er gemint. Nachdem sich Personen aus dem Vertrag zurückgezogen haben, muss er mit einer weiteren Transaktion gemint worden sein.

Die Vorteile von Plattformen für Smart Contracts

Im Folgenden werden die wesentlichen Vorteile von Smart Contracts beschrieben, die dazu führen, dass diese Smart Contracts den physischen Verträgen überlegen sind.

  • Hohe Effizienz und Präzision. Da sie vollständig digital und automatisch sind, benötigen Smart Contracts keinen Papierkram, der sonst die Verarbeitungszeit verlangsamen könnte.
  • Geschützte Daten. Die in der Blockchain gespeicherten Daten sind fast nicht zu hacken, da sonst jeder Block neu errechnet werden müsste.
  • Glaubwürdigkeit. Da bei Smart Contracts keine Beteiligung Dritter vorliegt, der Datensatz aber über die gesamte Chain verteilt ist, haben alle Vertragsteilnehmer Vertrauen in ihn.
  • Unabhängigkeit und Sicherheit. Smart Contracts werden ohne Broker bestätigt und es fallen keine zusätzlichen Kosten an. 
Entwicklung von Smart Contracts

Praktische Beispiele für Smart Contracts

Alle diese Vorteile von Smart Contracts steigern die Popularität und die praktische Anwendbarkeit in der täglichen Arbeitswelt. Im Folgenden stellen wir Ihnen die lebhaftesten Beispiele für Smart Contracts aus der Praxis vor.Die Trade Finance Branche zieht enormen Nutzen aus Smart Contracts. Laut dem Bericht von Santander InnoVentures dürften dank der Blockchain-Technologie bis zum Jahr 2022 bereits Einsparungen im Wert von über 20 Millionen Dollar verzeichnet werden. Und ein großer Teil von dieser Summe stammt aus Smart Contracts, die die sonst recht arbeitsintensiven Abläufe bei Genehmigungen und Clearing-Berechnungen automatisieren.Weitere praxisbezogene Anwendungsbeispiele für Smart Contracts sind NFTs und iGaming. Die globale Gaming-Industrie ist ein hundert Milliarden Dollar schwerer Wirtschaftszweig, der keine Sekunde zu wachsen aufhört. Die Blockchain-Technologie in der Gaming-Branche wird durch NFTs angetrieben, die ihrerseits auf Smart Contracts basieren.Sogar die Industrie der Immobilien hängt heute in hohem Maße von der Blockchain ab. Die Smart Contract-Technologie verbessert die Dokumentation und die Transaktionsprozesse, indem sie die Transaktionen im Immobilienbereich einbezieht. So gibt es seit 2016 ein Blockchain-basiertes Grundbuchamt in der Republik Georgien und ein vergleichbares ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Vorbereitung.

Wie schreibe ich einen Smart Contract?

Wie Sie sehen, kann ein Smart Contract die Kooperation zwischen zwei Parteien erheblich vereinfachen, die Sicherheit des Deals erhöhen und Kosten einsparen, da die Zusammenarbeit mit Dritten überflüssig wird. Und falls Sie vorhaben, sich einen solchen Smart Contract zuzulegen, aber keine Ahnung haben, wie man einen Smart Contract schreibt, steht Ihnen jeder Smart Contract-Entwickler von Innowise zur Seite. Die erfahrenen und kompetenten Blockchain-Entwickler von Innowise erstellen jeden digitalen Vertrag nach Ihren Anforderungen von Grund auf neu. Mit unserer langjährigen Kompetenz in diesem Gebiet hat sich Innowise einen Ruf als ein vertrauenswürdiges Unternehmen unter den zahlreichen Dienstleistungen zur Entwicklung von Smart Contract. Nehmen Sie also noch heute Kontakt mit uns auf, um Ihr Projekt direkt starten zu können!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Inhaltsübersicht

Bewerten Sie diesen Artikel:

4/5

4.8/5 (37 bewertungen)

Ähnliches zum Lesen

Blog
Blog
Kleiner Umschlag Die Entwicklung von P2P-Transaktionen
Blog
Sprint-Tokenisierung
Blog
Digitale Technologien in der Fertigung
Blog
Die wichtigsten Trends in der Softwareentwicklung
Blog
Künstliche Intelligenz im Gesund­heitswesen
Blog
Google's Carbon Sprache könnte C++ ersetzen
Blog
Blog
Blog

Haben Sie eine Herausforderung für uns?

    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten und andere Infos bei.
    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten
    und andere Infos bei.
    Hängen Sie nach Bedarf zusätzliche Dokumente an.
    Datei hochladen

    Sie können bis zu 1 Datei von insgesamt 2 MB anhängen. Gültige Dateien: pdf, jpg, jpeg, png

    Bitte beachten Sie, dass Innowise mit dem Anklicken der Schaltfläche 'Senden' Ihre persönlichen Daten nach der Datenschutzrichtlinie verarbeiten wird, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

    Wie geht es weiter?

    1

    Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bearbeitet haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Projektanforderungen zu besprechen und eine NDA (Vertraulichkeitserklärung) für die Vertraulichkeit der Informationen zu unterzeichnen.

    2

    Nach der Prüfung der Anforderungen erstellen unsere Analysten und Entwickler einen Projektvorschlag, der Arbeitsumfang, Teamgröße, Zeit- und Kostenschätzung enthält.

    3

    Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um das Angebot zu besprechen und eine Vereinbarung mit Ihnen zu treffen.

    4

    Wir unterzeichnen einen Vertrag und beginnen umgehend mit der Arbeit an Ihrem Projekt.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Pfeil