Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir werden Ihnen unser Whitepaper per E-Mail zusenden
Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu, um personalisiertes Marketingmaterial in Übereinstimmung mit der der Datenschutzrichtlinie geschickt zu bekommen. Mit der Bestätigung der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, Marketingmaterial zu erhalten
Vielen Dank!

Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt.
Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Briefkasten.

Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.
Über uns
Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.

Die wichtigsten Trends in der Software­entwicklung zum Verfolgen im Jahr 2023

Die Technologien entwickeln sich in rasantem Tempo, und es mag schwer fallen, mitzuhalten. In den letzten Jahren schlagen sich die Trends in der Softwareentwicklung einen völlig neuen Weg durch, und es gibt einem eindeutig zu verstehen, dass sich 2023 durch neue Innovationen auszeichnen wird. künstlichen Intelligenz (KI) und Blockchain bis hin zu IoB-gesteuerten Anwendungen, die diese Technologien annehmen, werden von entscheidender Bedeutung sein, und zwar für jedes Unternehmen, das einen Schritt voraus sein will. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über die wichtigsten Softwareentwicklungstrends 2023 und erklären, wie jeder Trend Ihrem Unternehmen in Zukunft zugutekommen könnte.

Software-Entwicklungstrends

Web 3.0

Web 3.0 gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Welt von Technologien und digitalen Informationen. Der Begriff bezieht sich auf eine Bewegung hin zu einem stärker dezentralisierten Internet und fördert die Effizienz, Sicherheit und Datenschutz für die Benutzer. Durch dieses Evolvieren geht der Bezug zum traditionellen Web (Web 2.0) verloren, was auf einen gewaltigen Sprung nach vorne hinweist, und nämlich bezüglich der Kontrolle darüber, wie wir auf Daten zugreifen und im Internet interagieren. Beim Web 3.0 wird versprochen, zutiefst vorteilhafte Veränderungen herbeizuführen, da wir autonome rechnerische Interaktionen zwischen verschiedenen Online-Diensten, Datenspeichern und verteilten Informationssystemen verbessern. Dies muss letztendlich den Weg für eine neue Ära ebnen, in der die Menschen für ihre eigenen digitalen Identitäten verantwortlich sind und besser vor Cyber-Bedrohungen geschützt sind, die jetzt online lauern.

Durch die Dezentralisierung wären Unternehmen besser in der Lage, die Vorteile aus den Bereichen Datenschutz und Sicherheit zu genießen, da keine einzelne Stelle oder Behörde zur vollständigen Kontrolle über Informationen nicht befugt ist. Darüber hinaus nutzt das Web 3.0 eine Vielzahl von Protokollen, die für eine effektivere Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden eingesetzt werden können, was schnellere Lösungszeiten für Kundenanfragen, bessere Verkaufsergebnisse und eine größere Kapazität für die allgemeine Kundenbindung ermöglicht. Mit diesen zahlreichen Nutzeffekten ist es eine offensichtliche Wahl für jedes Unternehmen, das seine Kundenerfahrung verbessern und im digitalen Raum effizienter arbeiten möchte.

Industrie 4.0

Mit dem technischen Fortschritt suchen Hersteller nun nach Möglichkeiten, neue Technologien in ihre Produktionsanlagen und -abläufe zu integrieren. Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), Cloud Computing und Analytik sowie KI und Modell des maschinellen Lernens stellen vielversprechende Werkzeuge dar, mit denen man Innovationen schneller denn je vorantreibt. Durch den Einsatz dieser hochmodernen Lösungen kann die Produktion leistungsstärker und kostengünstiger gestaltet werden, während intelligente Produkte hergestellt werden können, die sich großer Beliebtheit unter den Kunden erfreuen. 

Die technologische Revolution verbessert das Kundenerlebnis, indem sie es den Unternehmen ermöglicht, personalisierte, maßgeschneiderte Produkte anzubieten, die den spezifischen Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden entsprechen. Darüber hinaus kann Industrie 4.0 auch dazu beitragen, die Verschwendung in Produktionsprozessen zu reduzieren und gleichzeitig die Qualität zu verbessern, was zu Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen führt. Die vierte industrielle Revolution wirkt sich positiv auf die Unternehmen aus und kann die Beschäftigungsmöglichkeiten in allen damit zusammenhängenden Bereichen - von der Konstruktion bis zur Maschinenbedienung - drastisch erhöhen. Mit Industrie 4.0 können Unternehmen auf dem sich ständig verändernden Markt wettbewerbsfähig bleiben und den Weg für mehr Erfolg und Rentabilität ebnen.

Industrie 4.0

Internet der Verhaltensweisen (IoB)

Im Jahr 2023 wird das Internet der Verhaltensweisen (IoB) voraussichtlich eine der wichtigsten Trends in der Softwareentwicklung. Die IoB ist eine Reihe von KI-gesteuerten Technologien, die Daten aus dem menschlichen Verhalten sammeln, analysieren und nutzen, um Erkenntnisse, Empfehlungen und automatisierte Entscheidungen zu gewinnen. Dieser neue Trend ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, Prozesse zu rationalisieren und die Kundenerfahrung zu verbessern, indem sie verstehen, wie sich Nutzer online verhalten. Der Einsatz von IoB kann zum Beispiel dabei helfen, die Stimmung der Nutzer zu bewerten und personalisierte Inhalte oder Zielgruppen für Werbekampagnen vorzuschlagen. 

Im Wesentlichen ermöglicht der IoB Unternehmen, schnell und genau mehr über ihre Kunden zu erfahren, um bessere Entscheidungen zu treffen. Durch die Nutzung von Data Science und KI-gesteuerten Analysen können Unternehmen ihre Prozesse erheblich optimieren und gleichzeitig einen gezielteren, auf den einzelnen Kunden zugeschnittenen Ansatz bieten.

Online- und reale Welten verschmelzen

Für seine Zukunft strebt der Einzelhandel einen Omnichannel-Ansatz an, der stationäre Läden und Online-Erlebnisse miteinander zu einer besseren Kundebedienung verbindet. Es ist ein Trend in der Softwareentwicklung und dies gewann an Zugkraft bereits vor der Pandemie, da die Kunden immer wieder bevorzugten, über verschiedene Kanäle einzukaufen, aber die Pandemie hat diesen Wandel noch angeheizt. 

Reine Online-Marken beginnen zu erkennen, dass eine physische Präsenz immer noch von Vorteil ist, und gehen Partnerschaften mit stationären Geschäften ein, wie es Allbirds mit Nordstrom getan hat. Diese Partnerschaften verschaffen reinen Online-Marken Zugang zu erfahrenen Verkäufern und helfen ihnen, Verbindungen zu Kunden zu knüpfen, die es gewohnt sind, Dinge auszuprobieren oder sich beim Einkaufen vom Personal helfen zu lassen. 

Obwohl diese Trends darauf hindeuten, dass der stationäre Einzelhandel noch lange am Leben bleibt, müssen Einzelhändler Wege finden, um wettbewerbsfähig zu bleiben und sich zu einem Omnichannel-Ansatz zu bewegen. Shopify hat ein eigenes Point-of-Sale-System für physische Geschäfte eingeführt und unterstützt diese Idee weiter, indem es den „Einzelhandel überall“ fördert und den Einzelhändlern mehr Auswahl und Flexibilität in Bezug auf ihr Geschäftsmodell zur Verfügung stellt. Dies weist auf eine Zukunft hin, in der es keine Konkurrenz zwischen Online- und Offline-Kanälen geben wird, sondern eine Mischung aus beidem – mit Flexibilität für Kunden und Händler gleichermaßen.

KI wird mehrere "Sinne" entwickeln

Mit der Weiterentwicklung der KI wächst auch ihr Potenzial für multimodale Anwendungen, die Audio-, Bild- und Sprachdaten gleichzeitig verarbeiten können, um aufschlussreichere Analysen und kreative Ergebnisse zu erzielen.

Die Kombination dieser multimodalen KI-Systeme könnte im medizinischen Bereich einen Wandel herbeiführen, vor allem weil sie es Medizinern ermöglichen könnte, die Bildgebung und die Krankengeschichte von Patienten zusammen mit Biosensordaten für Diagnosen oder Behandlungsempfehlungen zu untersuchen. Dies könnte für eine viel schnellere und genauere Diagnose sorgen, als dies mit herkömmlichen Methoden möglich wäre.

Wir befinden uns mitten in einer metaversen Revolution

Die Pandemie hat dazu geführt, dass sich immer mehr Menschen mit der Idee einer virtuellen Welt anfreunden können, und sie ist inzwischen ein wesentlicher Bestandteil vieler beruflicher Anwendungen, z. B. bei der Ausbildung von Piloten und Chirurgen. Auch die Automobilhersteller haben begonnen, diese frischgebackene Technologie in der Softwareentwicklung zu verwenden, um bei der Entwicklung neuer Fahrzeuge zu helfen.

Arbeitgeber verwenden die Plattform, um Vorstellungsgespräche mit potenziellen Mitarbeitern zu führen, und bieten ihren Angestellten sogar Zugang zu ihren virtuellen Büros auf der Plattform. Universitäten nutzen es auch als Online-Lernwerkzeug, indem sie Studenten den Zugang zu Vorlesungen, Seminaren und Workshops virtuell gewähren. Schulungsprogramme können durch die Plattform den Fernunterricht anbieten und Fachleuten die Möglichkeit verschaffen, ihre Fähigkeiten von jedem Ort der Welt aus zu verbessern.

Das Metaversum gewinnt immer wieder an Popularität auch bei kleinen Unternehmen. Beispielsweise befassen sich viele Einzelhandelsgeschäfte damit für Marketingzwecke, sodass Kunden virtuelle Showrooms erkunden können, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Restaurants können ihren Kunden 3D-Erlebnisse bieten, mit denen sich das Essen zu Hause eher wie ein Essen in einem Restaurant anfühlt. Es wird sogar von Immobilienmaklern genutzt, die es für virtuelle Hausbesichtigungen nutzen können, sodass den physischen Kontakt während der Pandemie weiter vermieden wird oder wenn Kunden aus sonstigen Gründen nicht kommen können.

Blockchain ist auf dem Vormarsch

Blockchain-Technologie revolutioniert die Art und Weise, wie die Welt Geschäfte abwickelt, von Finanztransaktionen bis hin zu Abstimmungen. Durch die Distributed-Ledger-Technologie, mit der die traditionelle Aufzeichnung ersetzt wird, lässt die Blockchain auf unnötige Schritte und Vermittler in Datenverfolgungs- und Verifizierungsprozessen verzichten und das Vertrauen und die Transparenz in praktisch jedem System erhöhen. Da die Blockchain dezentralisiert und durch Kryptografie gesichert ist, ist sie des Weiteren eine äußerst sichere Technologie, die zum Schutz der Benutzeridentitäten und zur Gewährleistung der Genauigkeit von Informationen verwendet werden kann. Es ist kein Wunder, dass die Blockchain branchenübergreifend auf positive Resonanz stößt. Von der Finanzbranche bis zum Gesundheitswesen bietet diese grundlegend umgestaltende Technologie endlose Möglichkeiten für Innovationen.

Cloud-Dienste gewinnen an Schwung

Cloud-Dienste erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da immer mehr Unternehmen die potenziellen Vorteile erkennen, die sie bieten können. Von der Verbesserung der Kundenerfahrung über Kosteneinsparungen bis hin zur Optimierung der Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen kann die Cloud-Technologie auf verschiedene Weise einen Mehrwert schaffen. Da sich die Anforderungen an die Datenspeicherung und -verarbeitung immer wieder verkomplizieren, werden Cloud-Dienste häufig genutzt, um die benötigte Kapazität und die erforderlichen Ressourcen bereitzustellen und gleichzeitig die Flexibilität im Laufe der Zeit zu gewährleisten. Unternehmen erhalten nicht nur Zugang zu besseren Funktionen für die Zusammenarbeit, sondern auch zu mehr Kontrolle und Konsistenz bei ihren Datensicherheitsrichtlinien.

Cloud-Dienste gewinnen an Schwung

Wachsender Bedarf an Cybersicherheit

Cyber- und Datensicherheit sind im modernen, von der Technologie geprägten Zeitalter, von größter Bedeutung. Mit der zunehmenden Verbreitung von digitalen Interaktionen und Transaktionen in unserem Leben wird es immer wichtiger, unsere Informationen vor böswilligen Akteuren zu schützen. Hacker können selbst auf die sichersten Daten zugreifen und sie missbrauchen, wenn keine geeigneten Maßnahmen ergriffen werden, um potenzielle Risiken zu minimieren. Es ist wichtig, dass Unternehmen, Organisationen und normale Internetnutzer die Bedeutung der Cybersicherheit verstehen und in Software und Verfahren investieren, die ihre Online-Ressourcen schützen. Außerdem müssen die Nutzer proaktiv lernen, wie sie ihre Daten richtig vor Angriffen schützen können, indem sie verstehen, wie bestimmte Tools wie Firewalls oder Verschlüsselungstechnologien funktionieren. Nur so können wir wirksam verhindern, dass sich Hacker Zugang zu privaten Informationen verschaffen.

Infrastruktur als Code (IaC) gewinnt an Zugkraft

Infrastructure as Code (IaC) ist ein Prozess, der Softwareentwicklungstechniken zur Verwaltung und Bereitstellung von Cloud-Computing-Ressourcen nutzt. IaC basiert auf der Idee, die gesamte IT-Infrastruktur in einer Datei abzubilden, die während ihres gesamten Lebenszyklus versioniert, geprüft und nachverfolgt werden kann. Diese Form der Automatisierung hat es Ingenieuren ermöglicht, einmalige oder komplexe Umgebungen schnell durch Code einzurichten, anstatt sich auf zeitaufwändige manuelle Prozesse zu verlassen. IaC erleichtert die manuelle Arbeit, die für die Bereitstellung und Wartung der Infrastruktur erforderlich ist, und ermöglicht es den Entwicklungsteams, neue Funktionen schneller und mit weniger Fehlern bereitzustellen. Darüber hinaus verbessert es die Sicherheitslage eines Unternehmens und verringert das Risiko durch regelmäßige Validierungen und Tests. Infolgedessen erfreut sich IaC zunehmender Beliebtheit bei Unternehmen auf der ganzen Welt, die von ihren Entwicklungsteams mehr Agilität und Zuverlässigkeit erwarten.

Infrastruktur als Code (IaC)

Auswirkungen des Einsatzes der 5G-Technologie

Das globale 5G-Netz wird voraussichtlich in Kürze unsere Lebensweise revolutionieren. Die 5G-Technologie ist darauf ausgelegt, Hunderte Male schneller als 4G zu sein, was eine völlig neue Welt der Möglichkeiten und Vorteile eröffnet. Durch höhere Geschwindigkeiten und geringere Latenzzeiten werden uns 5G-Netze den Zugriff auf mehr Daten als je zuvor ermöglichen, was zu einem noch nie dagewesenen Komfort, Kreativität und einer allgemeinen Effizienzsteigerung führt. Darüber hinaus wird 5G für eine schnellere Kommunikation von Gerät zu Gerät sorgen, was zu Durchbrüchen in Bereichen wie künstlicher Intelligenz, Robotik, virtuellen Szenarien und Fernsteuerung führen könnte. In dem Maße, in dem die Verbraucher 5G-fähige Geräte und Dienste annehmen, werden Unternehmen aller Größenordnungen in der Lage sein, von den Vorteilen sowohl in finanzieller als auch in betrieblicher Hinsicht zu profitieren. Die weit verbreitete Einführung dieser Technologie der nächsten Generation sieht für die Wirtschaft vielversprechend aus. Es bleibt zu hoffen, dass sich die gesamte Branche schnell genug umstellen kann, ohne die Sicherheit zu gefährden.

Big Data wird zu einer großen Sache

Big Data ist in der heutigen Zeit zu einem immer wichtigeren Bestandteil der Arbeitsweise von Unternehmen und Organisationen geworden. Durch die Analyse großer Datenmengen können Unternehmen wertvolle Erkenntnisse über die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden gewinnen und gleichzeitig ihre Ressourcen effizienter verwalten. Mit präziseren Daten, die allen zur Verfügung stehen, können Unternehmen schneller kluge Entscheidungen treffen und so ihren Mitbewerbern auf dem Markt voraus sein. 

Nicht nur Unternehmen profitieren von den Möglichkeiten von Big Data, auch Regierungsorganisationen, Gesundheitsdienstleister und sogar Hochschulen nutzen sie, um ihre Abläufe und Strategien besser planen zu können. Die Big-Data-Technologie eröffnet sowohl dem öffentlichen als auch dem privaten Sektor viele Möglichkeiten, da Studien weiterhin zeigen, dass der Zugang zu hochwertigen Daten zu erfolgreichen Ergebnissen führt. Es hat zwar einige Zeit gedauert, bis sie sich auf breiter Front durchgesetzt hat, aber jetzt, wo sie zum Einsatz kommt, lässt sich die Macht von Big Data nicht mehr leugnen.

Mit der Innovation Schritt halten

So wie sich die Welt der Technologie weiterentwickelt, tut dies auch der Bereich der Softwareentwicklung. Die oben genannten Trends sind nur einige der vielen spannenden Veränderungen, die wir im Jahr 2023 und darüber hinaus erwarten können. Bleiben Sie der Zeit voraus, indem Sie diese Konzepte bei der Planung Ihres nächsten Projekts im Hinterkopf behalten. 

Stay ahead of the curve with our advanced technology solutions.

We constantly track tech trends to ensure your software is not just current, but future-ready.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Inhaltsübersicht

Bewerten Sie diesen Artikel:

4/5

4.8/5 (37 bewertungen)

Ähnliches zum Lesen

Blog
Blog
Kleiner Umschlag Die Entwicklung von P2P-Transaktionen
Blog
Industrie 4.0
Blog
GoodFirms: Innowise - Experte für die Bereitstellung hochkomple­xer technolo­gischer Lösungen
Blog
Softwareentwicklung für Startups
Blog
Entdeckungsphase in der Softwareentwicklung
Blog
Künstliche Intelligenz im Gesund­heitswesen
Blog
Google's Carbon Sprache könnte C++ ersetzen
Blog
Blog
Blog

Haben Sie eine Herausforderung für uns?

    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten und andere Infos bei.
    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten
    und andere Infos bei.
    Hängen Sie nach Bedarf zusätzliche Dokumente an.
    Datei hochladen

    Sie können bis zu 1 Datei von insgesamt 2 MB anhängen. Gültige Dateien: pdf, jpg, jpeg, png

    Bitte beachten Sie, dass Innowise mit dem Anklicken der Schaltfläche 'Senden' Ihre persönlichen Daten nach der Datenschutzrichtlinie verarbeiten wird, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

    Wie geht es weiter?

    1

    Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bearbeitet haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Projektanforderungen zu besprechen und eine NDA (Vertraulichkeitserklärung) für die Vertraulichkeit der Informationen zu unterzeichnen.

    2

    Nach der Prüfung der Anforderungen erstellen unsere Analysten und Entwickler einen Projektvorschlag, der Arbeitsumfang, Teamgröße, Zeit- und Kostenschätzung enthält.

    3

    Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um das Angebot zu besprechen und eine Vereinbarung mit Ihnen zu treffen.

    4

    Wir unterzeichnen einen Vertrag und beginnen umgehend mit der Arbeit an Ihrem Projekt.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Pfeil