Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir werden Ihnen unser Whitepaper per E-Mail zusenden
Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu, um personalisiertes Marketingmaterial in Übereinstimmung mit der der Datenschutzrichtlinie geschickt zu bekommen. Mit der Bestätigung der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, Marketingmaterial zu erhalten
Vielen Dank!

Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt.
Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Briefkasten.

Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.
Über uns
Innowise ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1600+ IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.

In MS Word integriertes Plug-in zur Assistenz von Rechtsanwältena

So hat Innowise eine in MS Office integrierte Webanwendung entwickelt, deren Wissensdatenbank Anwaltsfirmen bei der Bewältigung von Arbeitsaufgaben unterstützt.

Der Kunde

Branche
Rechtswesen
Region
VK
Kunde seit
2022
Es handelt sich bei unserem Auftraggeber um ein großes Rechtsunternehmen, dessen Aufgabe es ist, die Art und Weise, wie Dokumente geprüft und verstanden werden, neu zu definieren. Nähere Informationen über den Auftraggeber dürfen aufgrund der Bestimmungen der Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA) nicht offengelegt werden.

Herausforderung

Das Rechtswesen gilt als höchst kompliziert, da es sich mit Fragen der persönlichen, beruflichen und vermögensrechtlichen Beziehungen befasst. Die Kompetenz eines Anwalts ist außerdem oft entscheidend, wenn es um die Freiheit, das Wohlbefinden und auch um das Leben geht.

In Anbetracht dieses Problems kam unser Auftraggeber auf die Idee einer Software für Anwaltskanzleien, die zu einem Assistenten werden kann, der den Rechtsanwälten die Ausführung ihrer Aufgaben erleichtert. In der Tat erhält damit jeder Anwalt Zugang zu einer umfangreichen Wissensdatenbank in seinem Fachgebiet, die als System mit integrierten Suchmaschinen, Popup-Hinweisen und Datenbanken mit Gesetzen, Regeln, Vorschriften und sonstigen nützlichen Dokumenten eingerichtet ist.

Lösung

Innowise schlug auf der Basis der Anforderungen des Kunden eine juristische Software für Anwaltskanzleien vor, die Daten, Auftraggeber und Nutzer miteinander verbindet und als eine Art Wissensdatenbank dient.

Durch die Implementierung von Künstlicher Intelligenz (KI) und NLP-Technologien kam unser Entwicklungsteam auf den Gedanken der "intelligenten Bearbeitung". So entstand schließlich ein in MS Word integriertes Plug-in, das die Schaffung der folgenden Arten von Dokumenten ermöglicht:

Personal

Eigene Dateien werden von Benutzern erzeugt, die den Grad der Sicherheit für die Dokumente bestimmen. Diese können vor unberechtigtem Zugriff geschützt oder öffentlich gemacht werden, um die Informationen mit Kollegen oder Auftraggebern zu teilen. Zum Beispiel haben Anwälte, die einen Fall bearbeiten, mit vertraulichen Dokumenten zu tun, die für Dritte nicht zugänglich sein müssen. Aus diesem Grund werden diese Dateien durch Benutzer-Administrator-Rollen gesichert, damit nicht das geringste Risiko besteht, dass sie nach außen dringen.

Unternehmen

Zu diesen Dokumenten können die Mitarbeiter des Unternehmens mit einem Admin-Status Zugang erhalten, je nach Rolle und Dienstaufgaben des Benutzers.

Weltweit

Zusätzlich zur Erstellung von persönlichen Dokumenten, Dokumenten des Unternehmens und Dokumenten von Auftraggebern können die Nutzer Kommentare und Vorschläge hinterlassen und andere Mitglieder markieren, um Aufgaben zu übertragen oder neu zuzuweisen.

Das Herzstück der Lösung ist außerdem die KI, die sämtliche hochgeladenen Dokumente analysiert und nach den erforderlichen Informationen sucht, die in den Datenbanken der Dienste gesammelt werden. Anhand von OCR erkennt und segmentiert sie derartige Informationen wie 

  • Meta-Daten;
  • Angaben zu den Gegenparteien, die eine Vereinbarung unterzeichnet haben;
  • Titel der Dokumente;
  • Länder bzw. Regionen, in denen die Dokumente gültig sind;
  • Angaben, die Dokumente enthalten (Regeln, Begriffe, Gesetze, Definitionen usw.)

Mithilfe der Erkennung von Kontext aus dem Schreiben eines Anwalts in MS Word kann der Mechanismus der Künstlichen Intelligenz dem Anwender metarelevante Daten suggerieren. Der Nutzer kann beim Erstellen eines neuen Dokuments die Empfehlungen bestätigen oder ablehnen und Fehler korrigieren, indem er die entsprechenden Daten selbst in die Formulare einträgt. Die Wissensbasis enthält jetzt auch Filter-, Such- und Vergleichsoptionen für die Dokumente.

Indem wir den Upload von Dokumenten über das lokale Datenwissenssystem ermöglichen, haben wir die Anwendung bereits in derartige Document Management Systeme (DMS) wie Sharepoint und iManage eingebunden und planen, die Plattform mit NetDocuments und Google Drive zu verknüpfen. Im Anschluss an die Integration mit dem DMS werden die Dokumente des Benutzers auf der Basis eines bestimmten Zeitraums synchronisiert (der in der Administrationsoberfläche vernetzt wird) und automatisch in Artikel und Definitionen gegliedert.

Das System, das wir zusammengestellt haben, ist sowohl in der Cloud als auch als On-Premises-Software verfügbar. Falls Sie sich für die On-Premise-Variante entscheiden, werden alle Dokumente und die gesamte Softwareausstattung auf der Seite des Auftraggebers gespeichert, der die volle Verantwortung für die Sicherheit der sensiblen Informationen übernimmt. Auf einem separaten SFTP-Server werden die Dokumente in beiden Fällen für einen schnellen Zugriff abgelegt.

Technologien

Back-end
Python, Django, Django Rest Framework, Sqlalchemy, FastAPI, Pydantic, Alembic, ElasticSearch, PgAsync, Postgres, Rabbit, Redis, Celery
Front-end
JavaScript, TypeScript, HTML5, CSS3, React, Redux, React-Router, React-Charts, Material UI
Maschinelles Lernen
Python, C++, Cmake, Docker, Opencv, PyTorch, Keras, Tesseract, Scipy, Numpy, Pandas, Openmp, Poppler
DevOps
Docker, K8s

Prozess

Die Partnerschaft zwischen Innowise und dem Kunden begann im Juli 2022. Das wichtigste Ziel war die Schaffung eines Plug-ins für die Verwaltung der Inhalte des Unternehmens, unterstützt durch künstliche Intelligenz/maschinelles Lernen (KI/ML), und die Integration in das DMS.

Das von uns geprüfte Team entschied sich für Python als hauptsächliche Programmiersprache für die Entwicklung der App. Das Framework Django diente als ideale Vorlage für die Backend- und API-Entwicklung und sorgte für eine reibungslose Bereitstellung und reibungslose Wartung.

Es handelt sich um ein noch nicht abgeschlossenes Projekt. Im Oktober ist die nächste Version geplant, zwei weitere folgen in den kommenden Monaten.

Der Arbeitsumfang wurde von unserem Team mit der Kanban-Methode für das Back-End und Scrum für den Auftraggeber in 2-4-wöchigen Sprints mit entsprechenden Zwischenergebnissen verwaltet. Zur Verwaltung, Nachverfolgung und Durchführung des Projekts wurde Jira verwendet, während die gesamte Dokumentation über Slack erfolgte.

Team

2
Entwickler für maschinelles Lernen/Datenwissenschaft
3
Back-end Entwickler
2
Front-end Entwickler
1
Business-Analyst
1
Project Manager
team-innowise

Ergebnisse

Nun ist unser erstklassiges Team dabei, eine Software für Anwaltskanzleien auf den Markt zu bringen, welche die Arbeit von Anwälten vereinfacht. Die entwickelte Web-App dient außerdem als umfangreiche Datenbank mit juristischen Materialien für Anwaltskanzleien. Die KI hilft den Nutzern, die Informationen zu suchen, zu ändern oder zu verbessern, die sie in ihrer täglichen Routine verwenden. Auf diese Weise wird die von uns entwickelte Lösung zu einem unentbehrlichen Helfer im Alltag der Anwälte. Hinsichtlich der Funktionalität steht die beste Dokumentenmanagement-Software für Kanzleien kurz vor ihrer Markteinführung.
Dauer des Projekts
  • Juli 2022 – in Arbeit

Kontaktieren Sie uns!

Buchen Sie einen Anruf oder füllen Sie das Formular unten aus und wir melden uns bei Ihnen, sobald wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten und andere Infos bei.
    Bitte fügen Sie Projektdetails, Dauer, Technologie-Stack, benötigte IT-Experten
    und andere Infos bei.
    Hängen Sie nach Bedarf zusätzliche Dokumente an.
    Datei hochladen

    Sie können bis zu 1 Datei von insgesamt 2 MB anhängen. Gültige Dateien: pdf, jpg, jpeg, png

    Bitte beachten Sie, dass Innowise mit dem Anklicken der Schaltfläche 'Senden' Ihre persönlichen Daten nach der Datenschutzrichtlinie verarbeiten wird, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

    Wie geht es weiter?

    1

    Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bearbeitet haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Projektanforderungen zu besprechen und eine NDA für die Vertraulichkeit der Informationen zu unterzeichnen.

    2

    Nach der Prüfung der Anforderungen erstellen unsere Analysten und Entwickler einen Projektvorschlag, der Arbeitsumfang, Teamgröße, Zeit- und Kostenschätzung enthält.

    3

    Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um das Angebot zu besprechen und eine Vereinbarung zu treffen.

    4

    Wir unterzeichnen einen Vertrag und beginnen umgehend mit der Arbeit an Ihrem Projekt.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Vielen Dank!

    Ihre Nachricht wurde gesendet.
    Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

    Pfeil